Ist Berlinerin und erhielt ihre Ausbildung an der Max Reinhardt Schule (UdK) in Berlin. Theater u.a.: Schauspiel Köln, Schauspiel Frankfurt, Staatstheater Nürnberg, Staatstheater Wiesbaden, Schauspiel Bonn, Düsseldorfer Schauspielhaus, Theater Koblenz, Ernst Deutsch Theater Hamburg, Staatstheater Karlsruhe, Staatstheater Braunschweig Wichtige Regisseure: Christof Nel, Hansjörg Utzerath, Hansgünther Heyme, Henning Rühle, Luc Bondy, David Mouchtar-Samorai, Werner Schroeter, Dimiter Gotscheff, Herbert König, Wolf-Dietrich Sprenger, Fred Berndt, Harald Clemen, Annegret Ritzel, Donald Berkenhoff, Wolfgang Gropper, Nikolai Sykosch, Christoph Biermeier 1974  NRW Nachwuchs Föderungspreis. Bei der Kritiker Befragung von THEATER HEUTE 4 Nennungen als Schauspielerin des Jahres. Gastrollen u.a.: GERTRUD: Hamlet, TITANIA/HIPPOLYTA: Sommernachtstraum, DARJA: Nathan der Weise, FRAU: Unerwartete Rückkehr, CELESTINA: Die Liebe zur Geometrie, STEVIE: Die Ziege oder wer ist Sylvia, GRÄFIN GESCHWITZ: Lulu, KONSULIN: Buddenbrooks, RANJEVSKAJA: Kirschgarten, CLAIRE ZACHANASSIAN: Besuch der alten Dame. Film/Fernsehen u.a.: TATORTE; SCHATTEN DER MACHT; HITLERKANTATE; ELEFANTEN; VERHÄLTNISSE; DIE LETZTEN 30 JAHRE